Mindestlohn: Interview mit Rechtsanwalt und DAMK-Dozent Matthias Klagge

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Finnja Skok: „Ich wollte schnell ein großes Lob loswerden: Der Dozent Gero Wendt – einfach grandios. Toll, dass wir an der DAMK die Möglichkeit haben, so einen tollen Dozenten zu hören."

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.
Home » Public-Relations-Fachwirt » Für wen?

Wer kann sich bewerben?

Das Studienangebot richtet sich sowohl an Menschen, die bereits in der Kommunikationsbranche arbeiten, als auch an Neueinsteiger und Wechsler aus anderen Bereichen: Bewerben kann sich

  • wer bereits als Journalist gearbeitet hat und PR-Know-how erwerben möchte,
  • wer schon in der Kommunikationsbranche arbeitet und seiner Karriere durch eine Zusatzqualifikation einen Anstoß geben will,
  • wer bereits in der PR arbeitet und sich neu orientieren möchte,
  • wer nach einer Berufsausbildung den Quereinstieg in die PR plant,
  • wer sich als PR-Profi selbstständig machen möchte,
  • wer nach einem Studium eine praktische Ausbildung anschließen möchte oder
  • Nachwuchskräfte, die wissen, dass professionelle Kommunikationsarbeit ein wesentlicher Schritt zum Erfolg ist.

Horst Harguth

... ist Akademiedirektor der DAMK und Studienmanager für das Wochenendstudium Fachwirt Public Relations. Er beantwortet gern Ihre Fragen zum Studium.

Telefon:  0211 37 39 00
Telefax:  0211 38 58 136

E-Mail: harguth@damk.de

 

Informationen anfordern