Mindestlohn: Interview mit Rechtsanwalt und DAMK-Dozent Matthias Klagge

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Finnja Skok: „Ich wollte schnell ein großes Lob loswerden: Der Dozent Gero Wendt – einfach grandios. Toll, dass wir an der DAMK die Möglichkeit haben, so einen tollen Dozenten zu hören."

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.
Home » 

Präsentationswoche

Projekte für die R.B.D. und die Stadt Grevenbroich

Katja Lümmer und Robert Hettenhausen von der R.B.D.

Esther Brand, Angela Hemme, und Desirée Dross von den PR-Damen mit Bürgermeisterin Ursula Krasny (2.v.l.)

Ursula Krasny und Robert Jordan

Gleich zwei Lernagentur-Präsentationen gab es in der letzten Woche. Der Abendstudiengang KW 53 präsentierte im DAMK-Büro für die Rheinisch-Bergische Druckerei (R.B.D.), die zur Rheinischen Post Mediengruppe gehört. Dabei ging es um den Vertrieb von lackierten Cortina-Drucken – ein spezielles Druckverfahren, das nur wenige Großdruckereien in Deutschland anbieten. R.B.D.-Marketingleiterin Katja Lümmer sah drei spannende Konzepte mit unterschiedlichen Ansätzen. Einige Maßnahmen gefielen ihr so gut, dass sie diese zeitnah umsetzen will.

 

Die Damen des Studiengangs Public Relation Fachwirt präsentierten ihr Kommunikationskonzept für das Stadtmarketing Grevenbroich vor Ort im Rathaus der Stadt. Neben dem Leiter des Stadtmarketings Robert Jordan und seinen Mitarbeitern war auch Bürgermeisterin Ursula Kwasny dabei. Nach der gelungenen Präsentation gab es noch eine erfreuliche Diskussion – und die Ankündigung, dass die Damen bald noch einmal präsentieren dürfen. Die Ergebnisse der Projektarbeit sollen auch einem größeren Kreis von Entscheidern aus Politik und Wirtschaft vorgestellt werden.


BLOG
INFO-ABEND

Fanseite Facebook
Ihren XING-Kontakten zeigen