Mindestlohn: Interview mit Rechtsanwalt und DAMK-Dozent Matthias Klagge

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Finnja Skok: „Ich wollte schnell ein großes Lob loswerden: Der Dozent Gero Wendt – einfach grandios. Toll, dass wir an der DAMK die Möglichkeit haben, so einen tollen Dozenten zu hören."

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.
Home » Dozenten » Dozenten S - Z » Udo Seidel

Udo Seidel

Ethik in der Kommunikation / Marktentwicklung der PR

Udo Seidel

Udo Seidel ist Landesvorsitzender der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) in NRW und Mitglied im DPRG-Hauptausschuss. Seidel studierte Soziologie und Politische Wissenschaften an den Universitäten Bielefeld und Wien. Er war Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung. 1980 begleitete er als Gast des State Department den Präsidentschaftswahlkampf in den USA. Studienreisen nach Frankreich und Italien. Vor seinem Einstieg in die Kommunikationsbranche Dozent in der Aus- und Weiterbildung. Im Anschluss an ein journalistisches Trainee-Programm in der Trägerschaft des Instituts der Deutschen Wirtschaft übernahm Seidel Verantwortung als Etat-Direktor einer GPRA-Agentur. Als Marketingleiter von Bürgel Wirtschaftsinformationen wechselte er dann auf die Unternehmensseite.

Seidel arbeitete ab 1994 als Geschäftsführender Gesellschafter bei muehlhausmoers corporate communications (GPRA), Köln/Berlin. Darüber hinaus war er ab 2004 gleichzeitig Geschäftsführer der uscreen Internet- und Multimedia-Dienstleistungsgesellschaft, Wuppertal. Er ist heute freier Unternehmens- und Kommunikationsberater. Als Gastdozent an der FH Gelsenkirchen und an der DAMK referiert Udo Seidel insbesondere über Ethik in der Kommunikation und zur Marktentwicklung der Public Relations.