Mindestlohn: Interview mit Rechtsanwalt und DAMK-Dozent Matthias Klagge

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Finnja Skok: „Ich wollte schnell ein großes Lob loswerden: Der Dozent Gero Wendt – einfach grandios. Toll, dass wir an der DAMK die Möglichkeit haben, so einen tollen Dozenten zu hören."

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Profil

Ausbildungsziel und Berufsbild

Ziel der Ausbildung

Um ihre Positionen im Markt halten zu können oder weiter auszubauen, müssen Unternehmen gezielt investieren. Damit werden die Aufgaben im Marketing, besonders im Bereich der Kommunikation, umfangreicher. Die Problemstellungen in den Bereichen Werbung, Verkaufsförderung und PR werden immer differenzierter. In gleichem Maße wächst die Nachfrage der Industrie und des Handels sowie der Dienstleister nach qualifizierten Spezialisten.

Die Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation (DAMK) sieht es als ihre Aufgabe,

  1. Neueinsteiger so auszubilden und
  2. bereits tätige Praktiker so weiterzubilden,

dass sie den ständig wachsenden Anforderungen im Marketing heute und in Zukunft gewachsen sind.

In der berufsbegleitenden Weiterbildung erreicht die DAMK dieses Ziel durch ein Studium in vier Abendsemestern, das alle marketing-relevanten Fächer im Kommunikationsbereich umfasst. Der Bildungsgang wird durch eine Prüfung und ein Zeugnis mit dem Abschluss „Marketing-Kommunikationswirt“ abgeschlossen.


Praxisbezug

An der DAMK unterrichten Lehrkräfte mit praktischen und pädagogischen Erfahrungen. Die Lehrinhalte sind so ausgelegt, dass sie unmittelbar in die Berufspraxis aufgenommen werden können: Das gilt sowohl für den Abendstudiengang – das abends erworbene Wissen kann idealerweise am nächsten Tag im Berufsalltag umgesetzt und angewandt werden – als auch für den Tagesstudiengang. Die Studierenden erwerben und erarbeiten Kenntnisse, die den Anforderungen in der Praxis genau entsprechen.

 

Tätigkeitsbereiche

Die Berufe im Umfeld der Marketing-Kommunikation sind vielseitig. Die Tätigkeiten liegen im gestaltenden, beratenden und planenden Bereich:

  • Texter
  • Grafiker
  • Fotografen
  • Werbeleiter
  • Werbeberater
  • Kundenberater
  • Media-Spezialisten
  • Verkaufsförderer
  • Marktforscher
  • Produktioner
  • Produktmanager
  • und viele mehr

Diese Berufe auszuüben, verlangt ein besonderes Persönlichkeitsprofil:
Die Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit verschiedenen Aufgabenstellungen und die Erarbeitung von Lösungen. Sowohl im gestaltenden wie im planenden Bereich werden Kreativität und Initiative verlangt. Dazu gehören Engagement und Fähigkeit zur Teamarbeit, Leistungswille und Belastbarkeit.

Menschen, die diesem Anforderungsprofil entsprechen, haben im Umfeld des Marketing eine erfolgreiche Zukunft vor sich.

Horst Harguth

... ist Akademiedirektor und Studienmanager für das Abendstudium Marketing-Kommunikationswirt. Er beantwortet gern Ihre Fragen zum Studium.

Telefon:  0211 37 39 00
Telefax:  0211 38 58 136

E-Mail: harguth[at]damk[dot]de

 

Informationen anfordern